back

Volksoper Wien

www.volksoper.at

Die Volksoper Wien ist für ihre beeindruckenden Operettenvorstellungen bekannt. Nichtsdestotrotz sind auch die Opern-, Musical- und Ballettaufführungen einen Besuch in der Volksoper wert. Neben vielen Klassikern begeistern auch moderne Produktionen das Publikum.

Programm Highlights

Die Zauberflöte

Sweeney Todd

Salome

Die Fledermaus

Die Volksoper ist Wiens großes Haus für Operette, Oper, Musical und Ballett, das anspruchsvolle musikalische Unterhaltung bietet. Farbig, vielschichtig und lebensfroh widmet sie sich als einziges Wiener Haus dem Genre Operette.

Zwischen September und Juni stehen in knapp 300 Aufführungen rund 35 verschiedene Produktionen auf dem Programm des 1.337 Plätze fassenden Repertoiretheaters. Von der „Zauberflöte“ bis zu „Tosca“, vom Musical „My Fair Lady“ bis zum Ballett „Max und Moritz“ reicht dabei das Repertoire der Volksoper Wien. Nicht zu vergessen Operettenklassiker wie „Die Fledermaus“, „Die lustige Witwe“, „Die Csárdásfürstin“ oder „Die Blume von Hawaii“.


Im September 2007 übernahm Burgschauspieler Robert Meyer die Direktion der Volksoper. Nachdem viele seiner Vorgänger das Haus frühzeitig verlassen haben, hat Robert Meyer mit der Zusicherung, er würde ein Langzeitdirektor, das Vertrauen von Publikum, Ensemble und Mitarbeitern gewonnen. Rasch konnte er die Volksoper wieder als das Musiktheater Wiens positionieren, indem Unterhaltung gepaart mit größter künstlerischer Qualität geboten wird.

Bereits im ersten Jahr seiner Direktion gelang es dank seiner Popularität und mit einem ambitionierten Spielplan, Publikumsschichten zurückzugewinnen, die Auslastung zu erhöhen und die Einnahmen zu steigern. Auch auf dem Gebiet der Stammbesucher konnte ein großer Erfolg verbucht werden: Nachdem ein Jahrzehnt lang die Zahl der Abonnenten stetig zurückging, ist sie in diesem Jahr massiv angestiegen. Auch die Zahl der Wahlabonnenten wurde versiebenfacht.

Besonderes Augenmerk legt Meyer in seiner Programmierung auf die Operette, an deren Aufwertung er arbeitet. Daneben zählen Opern des 18., 19. und 20. Jahrhunderts, klassisches Musical und Ballett zu den Repertoiresäulen der Volksoper.

Mit „Volksoper Spezial“ wurde eine 5. Sparte geschaffen, die Soireen, Kabarettistisches und Parodistisches umfasst und die Bedeutung von Schauspieler-Musiktheater an der Volksoper unterstreicht. Neben Schauspielerkollegen aus Burgtheater, Josefstadt und Volkstheater steht Publikumsmagnet Robert Meyer selbst in zahlreichen Vorstellungen auf der Bühne der Volksoper.

Mit einem kinderfreundlichen Programm, Kinder-Workshops, Ermäßigungen, Kinder-Zyklen, Schulprojekten und Führungen wird Kindern der Zugang zur Welt des Musiktheaters erleichtert.

Das vollständige Programm der Volksoper Wien finden Sie hier.

Hello bank! AG

Kreditinstitut
UID-Nr: ATU48958007
DVR 1026402
FN: 53877g
FB-Gericht: Landesgericht Salzburg als Handelsgericht
Sitz: 5020 Salzburg
Elisabethstraße 22 | Austria
Tel: +43 662 2070-0
Fax: +43 662 2070-111
E-Mail: info@hellobank.at
SWIFT-Code / BIC: DIRAAT2S
Bankleitzahl (BLZ): 19250

Berufsrecht: Die Hellobank BNP Paribas Austria AG ist ein österreichisches Kreditinstitut und verfügt über eine Konzession, die sämtliche unter § 1 Abs. 1 Z 1-3, 5-7, 11 und 18 Bankwesengesetz genannten Bankgeschäfte umfasst. Hauptgeschäftstätigkeit der Hellobank BNP Paribas Austria AG ist die Durchführung von Aufträgen über Vermögenstransaktionen jeder Art, insbesondere der Erwerb und die Veräußerung von Finanzinstrumenten – ohne jede Beratung und Empfehlung („Beratungsfreies Geschäft“) und die Verwahrung dieser Finanzinstrumente. www.ris.bka.gv.at

Aufsichtorgane: Finanzmarktaufsicht (FMA)
Sitz: 1090 Wien
Otto-Wagner-Platz 5 | Austria
Internet: www.fma.gv.at Tel: +43 1 24959-0
Fax: +43 1 24959-5499
Europäische Zentralbank (EZB)
Sonnemannstraße 20
60314 Frankfurt am Main

Filialen:
Salurnestraße 8, 6020 Innsbruck, Tel: +43 512580940-0
Gabelsbergerstraße 29, 5020 Salzburg, Tel: +43 662 8075-0
Gärtnerstraße 3, 4020 Linz, Tel: +43 732 797664-0
Kalchberggasse 3, 8010 Graz, Tel: +43 316 819179-0
Spiegelgasse 3, 1010 Wien, Tel: +43 1 5324870-0

Vorstandsmitglieder: Ernst Huber (Vorsitzender), Jürgen Kühnel, Paul Reitinger
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Kai Friedrich

Die Hellobank BNP Paribas Austria AG ist eine 100%-ige Tochter der DAB Bank AG
Sitz: 80687 München
Landsberger Str. 300 | Deutschland

Google Analytics:
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., um eine Analyse der Benutzung der Website zu ermöglichen. Die durch den Einsatz von Google Analytics erzeugten Informationen über Ihre Nutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server der Google Inc. in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

best websites of the world