back

Salzburger Festspielhäuser

An der Stelle, an der sich ab dem 17. Jahrhundert die Stallungen und Reitschulen der Fürsterzbischöfe befanden, befinden sich heute das Große Festspielhaus, das Haus für Mozart und die Felsenreitschule, die zusammen mit dem 200 Meter entfernt gelegenen Domplatz und der Kollegienkirche den Festspielbezirk bilden. Jeden Sommer wird der Festspielbezirk zu einer international beachteten Bühne.

Programm Highlights

Salzburger Festspiele

Salzburger Pfingstfestspiele

Wiener Philharmoniker

Salzburger Festspielhaus

Das Große Festspielhaus in der Hofstallgasse wurde nach Plänen des Architekten Clemens Holzmeister zwischen 1956 und 1960 erbaut und zählt zu den beeindruckendsten Spielstätten der Salzburger Festspiele. Vor seinen Pforten trifft die High-Society der Salzburger Festspiele jährlich auf schaulustige Besucher und eine internationale Fotografenschar. Vor den großen Premieren reihen sich in der Hofstallgasse mit ihrem "goldenen" Belag Luxuslimousine an Luxuslimousine.


Die Arbeiten für das Große Festspielhaus begannen im Jahre 1956 mit dem Abtragen von rund 55.000 Kubikmeter Konglomerat der Mönchsbergwand, um für das gewaltige Bühnenhaus Platz zu schaffen. Clemens Holzmeister hatte sich bereits in den Zwanziger Jahren als Baumeister des Kleinen Festspielhauses profiliert.


Für das speziell als Festspielhaus konzipierte Gebäude konnte die ursprüngliche Fassade des Hofmarstalls ziemlich unverändert beibehalten werden. Der frühere Marstall wurde zum Pausenraum umgebaut. An seinen eigentlichen Zweck erinnern Bodenmosaike mit Pferdeköpfen. Das Große Festspielhaus gehört mit einem Ausmaß von insgesamt 100 Metern Breite zu den größten der Welt, es wurde am 26. Juli 1960 mit Richard Strauss' "Rosenkavalier" unter der Leitung von Herbert von Karajan eröffnet.

Haus der Kunstbegeisterten

Im Inneren des Großen Festspielhauses befinden sich zahlreiche Kunstwerke wie etwa die Plastiken "Theater" und "Musik" von Wander Bertoni aus Carrara-Marmor, vier Großkreuze zum Thema "Dreams with the Wrong Solutions" von Robert Longo (Blau "Druck auf den Himmel", Rot "Feuergebete", Gold "Wehklagen in der Öffentlichkeit" und Schwarz "Lieder der Ergebung"), Keramikplastiken von Arno Lehmann, das "12-Ton-Fries" zur Huldigung von Anton von Webern von Rudolf Hoflehner und Wandmalereien von Wolfgang Hutter und Rudolf Plattner.

Das aktuelle Programm finden Sie hier.

Hello bank! AG

Kreditinstitut
UID-Nr: ATU48958007
DVR 1026402
FN: 53877g
FB-Gericht: Landesgericht Salzburg als Handelsgericht
Sitz: 5020 Salzburg
Elisabethstraße 22 | Austria
Tel: +43 662 2070-0
Fax: +43 662 2070-111
E-Mail: info@hellobank.at
SWIFT-Code / BIC: DIRAAT2S
Bankleitzahl (BLZ): 19250

Berufsrecht: Die Hellobank BNP Paribas Austria AG ist ein österreichisches Kreditinstitut und verfügt über eine Konzession, die sämtliche unter § 1 Abs. 1 Z 1-3, 5-7, 11 und 18 Bankwesengesetz genannten Bankgeschäfte umfasst. Hauptgeschäftstätigkeit der Hellobank BNP Paribas Austria AG ist die Durchführung von Aufträgen über Vermögenstransaktionen jeder Art, insbesondere der Erwerb und die Veräußerung von Finanzinstrumenten – ohne jede Beratung und Empfehlung („Beratungsfreies Geschäft“) und die Verwahrung dieser Finanzinstrumente. www.ris.bka.gv.at

Aufsichtorgane: Finanzmarktaufsicht (FMA)
Sitz: 1090 Wien
Otto-Wagner-Platz 5 | Austria
Internet: www.fma.gv.at Tel: +43 1 24959-0
Fax: +43 1 24959-5499
Europäische Zentralbank (EZB)
Sonnemannstraße 20
60314 Frankfurt am Main

Filialen:
Salurnestraße 8, 6020 Innsbruck, Tel: +43 512580940-0
Gabelsbergerstraße 29, 5020 Salzburg, Tel: +43 662 8075-0
Gärtnerstraße 3, 4020 Linz, Tel: +43 732 797664-0
Kalchberggasse 3, 8010 Graz, Tel: +43 316 819179-0
Spiegelgasse 3, 1010 Wien, Tel: +43 1 5324870-0

Vorstandsmitglieder: Ernst Huber (Vorsitzender), Jürgen Kühnel, Paul Reitinger
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Kai Friedrich

Die Hellobank BNP Paribas Austria AG ist eine 100%-ige Tochter der DAB Bank AG
Sitz: 80687 München
Landsberger Str. 300 | Deutschland

Google Analytics:
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., um eine Analyse der Benutzung der Website zu ermöglichen. Die durch den Einsatz von Google Analytics erzeugten Informationen über Ihre Nutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server der Google Inc. in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

best websites of the world